Interior Design Philisophy
Seite Portrait

portrait-texte

Genfer mit katalanischen und andalusischen Wurzeln, Jorge Canete hat nicht zufällig beschlossen sein Leben der Innenarchitektur zu widmen. Nach einer Karriere im Bereich der Luxusprodukte (Ungaro, Bvlgari, Mugler) und einem MBA in Lausanne, beschliesst er, seine Kreativität mit einer zusätzlichen räumlichen Dimension in Form von Innenarchitekturprojekten zu materialisieren.

Ein Diplom in ‚Interior Design’ der London Metropolitan University und mehrere in Architekturbüros in Rom und Genf realisierte Projekte bilden die Basis für die Gründung im Jahr 2005 seines eigenen Studios INTERIOR DESIGN PHILOSOPHY.

Seine Realisationen sind seitdem in zahlreichen internationalen Magazinen publiziert und haben ihm viele renommierte Auszeichnungen in der ganzen Welt gebracht mit dem regelmässigen Hinweis auf seinen ganz einzigartigen Stil: Eine poetische Weltanschauung, in welcher Vergangenheit und Modernität im Dialog stehen mit Harmonie und Sinnlichkeit.

Die Struktur beinhaltet ebenfalls ein Studio in Bern, welches von Rosmarie RICHNER geleitet wird. Nach dem Studium in Kunstgeschichte und Designmanagement in Paris und Lyon kehrt sie in die Schweiz nach Lausanne zurück, wo sie seit 1994 die Fondation Nestlé pour l’Art, die finanzielle Unterstützungen an junge Künstler vergibt, leitet.

Parallel dazu absolviert sie eine Ausbildung zum Innenarchitekten und arbeitet seit ein paar Jahren punktuell mit dem Studio zusammen.

In perfektem Einklang mit der Arbeitsweise des Studios und der poetischen Sichtweise und der Kreativität von Jorge CAÑETE , reduziert sie ihre Präsenz in der Stiftung und assoziiert sich anfangs 2017 längerfristig mit INTERIOR DESIGN PHILOSOPHY dessen Aktivitäten dadurch eine Öffnung auf den deutschschweizerischen Markt erhalten.

Neben Realisationen im Bereich Innenarchitektur führt das Studio in Rome vor allem Bauprojekte unter der Leitung von Architekt Simone ACCORSO CAROLI aus.

Er absolvierte ein Studium an der Universität “La Sapienza” in Rom, wo er bis heute seine Aktivitäten entwickelt. Sein Ansatz zeugt vom Willen, in seine Projekte eine wahre Philosophie und architektonische Kalligraphie einzubauen.

Die drei Studios von INTERIOR DESIGN PHILOSOPHY entwickeln eine eigene, ihnen gemeinsame Handschrift, die der Architektur eine emotionale Dimension verleiht.

Il était une fois
Menu